Zwei

Noch bis zum 19.7. in der ARD-Mediathek

Alle, die die TV-Premiere am 19.4. im Filmmittwoch im Ersten verpasst haben, können ZWEI noch bis zum 19.7. in der ARD-Mediathek ansehen.

Zwei ist ein Kammerspiel, das alleine getragen wird von Hans Löw und Katharina Marie Schubert, zwei der begabtesten deutschen Schauspieler ihrer Generation.
Quelle: Süddeutsche Zeitung | David Denk

Ein Thema, zwei Figuren, eine Beziehung im Wandel, drei Episoden, zwei Zeitsprünge & nur wenige Schauplätze: ZWEI, der einfache Titel passt gut zu diesem 90-Minüter, der zeigt, was alles machbar ist im Fernsehen, wenn man die ausgetretenen Pfade der TV-Fiktion verlässt. (...) Es ist ein großes Vergnügen, Katharina Marie Schubert & Hans Löw beim Beziehung spielen zuzuschauen.
Quelle: http://www.tittelbach.tv | Rainer Tittelbach

DETAILS >>

Das schweigende Klassenzimmer

Letzte Klappe in Berlin

Anfang April wurden die Dreharbeiten für die Kinoproduktion "Das schweigende Klassenzimmer" in Berlin erfolgreich beendet. Die im Jahr 1956 in der noch jungen DDR angesiedelte Geschichte über jugendliche Rebellion, Zivilcourage und Solidarität basiert auf dem gleichnamigen Tatsachenbericht von Dietrich Garstka. Regie führt Lars Kraume, der auch das Drehbuch geschrieben hat.
Mit Leonard Scheicher, Tom Gramenz, Lena Klenke, Isaiah Michalski, Jonas Dassler, Michael Gwisdek, Ronald Zehrfeld, Jördis Triebel und Florian Lukas konnte ein außergewöhnliches Ensemble versammelt werden.

DETAILS >>