<< PRODUKTIONEN

Das Glück wohnt hinterm Deich

 

Fernsehfilm | Komödie | 88 Min.

Die Bewohner eines kleinen nordfriesischen Dorfs, die neidvoll den Tourismus auf Sylt beobachten, geraten in Bedrängnis, als eine Landrätin ihren Besuch ankündigt, der der Besichtigung des mit Subventionen geförderten Windrades dienen soll. Da das Geld längst in andere Kanäle geflossen ist, müssen kurzfristig finanzielle Mittel aufgetrieben werden. Die Idee, durchreisende Sylt-Urlauber zwangszurekrutieren, scheint nicht die schlechteste Lösung. (Fernseh-)Komödie in Form eines bodenständigen Schelmenromans.

Beteiligte

Schauspieler   Ulrich Pleitgen, Dominique Horwitz, Floriane Daniel, Monika Peitsch, Josef Ostendorf, Michael Trischan
Regie   Jürgen Bretzinger
Buch   Frank Hemjeoltmanns, Volkmar Nebe
Produzent   Hubertus Meyer-Burkhardt
Produktionsleitung   Werner Schmitz, Volkmar Strüßmann
Herstellungsleitung   Holger Heinßen
Kamera   Michael Heiter
Szenenbild   Christian Bussmann
Schnitt   Jutta von Frühling
Kostüm   Stephanie Kühne
Maske   Kirsten Drees
Musik   Jens Langbein, Robert Schulte-Hemming
Licht   Klaus Laschewski
Ton   Martin Langenbach
Casting   Gitta Uhlig

Produktionsdaten

Sender   NDR, arte
Redaktion   Bernd-Michael Fincke
Drehort   Hamburg
Drehzeit   23.04.1998 - 26.05.1998
Erstausstrahlung   08. Januar 1999 arte, 14. Dezember 2011 NDR