<< PRODUKTIONEN

Mein Sohn

 

Kinofilm | Road Movie | ca. 100 Min.

  • slide

Der schwere Unfall ihres draufgängerischen Sohnes Jason ist eine Zäsur im Leben der Fotografin Marlene. Als klar wird, wie ernst Jasons Verletzungen sind, kann nur eine spezielle Reha in der Schweiz helfen. Marlene entschließt sich, ihren Sohn selbst von Berlin quer durch Deutschland dorthin zu fahren. Während sie eine klare Route im Kopf hat, setzt Jason alles daran, seine Mutter davon zu überzeugen, dass sich das Leben vor allem auf Umwegen abspielt. Mutter und Sohn ringen um Nähe und Distanz, enttäuschen ihre jeweiligen Erwartungen und landen unweigerlich in alten Konflikten. Marlene fällt es schwer, ihre Angst um Jason zu kontrollieren, während der sich vor nichts zu fürchten scheint. Der Gegensatz könnte nicht größer sein und mit jedem Kilometer nimmt das Unausgesprochene mehr Raum ein.

Beteiligte

Schauspieler   Anke Engelke, Jonas Dassler, Hannah Herzsprung, Karsten Antonio Mielke, Golo Euler, Max Hopp u.v.m.
Regie   Lena Stahl
Buch   Lena Stahl
Produzent   Miriam Düssel und Susanne Freyer
Produktionsleitung   Michael Erhard
Herstellungsleitung   Frank Hechler
Kamera   Friede Clausz
Szenenbild   Marcel Beranek
Schnitt   Barbara Gies
Kostüm   Waris Klampfer
Maske   Annett Schulze und Dorit Jur
Musik   Florian Kreier aka Angela Aux, Cico Beck und Nicolas Sierig
Licht   Leonhard Kairat
Ton   Johannes Hampel
Casting   Karimah El-Gaimal
Pressebetreuung   Anja Konen-Praxl (Akzente) und Karen Rudolph (Boxfish Films)

Produktionsdaten

Produktion   Akzente Film & Fernsehproduktion GmbH in Co-Produktion mit Warner Bros. Film Productions Germany
Drehort   Berlin, Hof und Umgebung, München und Bad Tölz
Drehzeit   7.5. - 28.6.2019
Verleih   Warner Bros. Entertainment GmbH
Kinostart   18. November 2021
Festivals   Filmfest München 2021
Filmförderung   FilmFernsehFonds Bayern
Medienboard Berlin-Brandenburg
Filmförderungsanstalt
Deutscher Filmförderfonds