<< PRODUKTIONEN

Mordsschwestern - Verbrechen ist Familiensache

 Totalschaden

Fernsehfilm-Reihe | Krimi | ca. 60 Min

  • slide

Bei einem Verkehrsunfall stirbt der Fahrer des Wagens, Fred Braun. Am Unfallort befindet sich auch die Leiche von Serge Vogler, einem kriminellen Autohändler, der aus dem Wagen geschleudert wurde. Nur Mia Savchenko, Freds Freundin, hat überlebt. Alles deutet auf Fahrerflucht hin, doch Viktoria, Feli und das Team der Kripo Flensburg machen die Fundumstände stutzig. Wieso hat Serge Vogler bei seinem Aufprall auf der Straße kaum Blut verloren? Und was hatten die beiden Männer eigentlich miteinander zu schaffen?

Bei der Befragung von Mia treffen Viktoria und Sami auf eine Mauer des Schweigens. Dass sich ihr Ex-Freund Oberstaatsanwalt Sven Meyer-Pritzl in den Fall einmischt, passt Viktoria gar nicht. Nicht nur, dass bei ihr alte Wunden wieder aufreißen, er legt ihr sogar Steine in den Weg bei ihren Nachforschungen. Dennoch folgt Viktoria ihrem kriminalistischen Instinkt und missachtet dabei, entgegen ihren Prinzipien, die dienstlichen Anordnungen.

Feli entgeht das merkwürdige Verhalten ihrer Schwester nicht. Doch sie glaubt nicht an Viktorias Theorie, und so ist die neue Familienharmonie bald wieder verflogen. Mit Dusi geht Feli derweil einer anderen Spur nach: Mithilfe von Pollenrückständen suchen sie nach dem Unfallflüchtigen. Auf Umwegen führen die Ergebnisse der Pollenanalyse sie in das Krankenhaus, in dem Mia Savchenkos totkranke Mutter behandelt wurde. Ist sie der Schlüssel zur Aufklärung des Falls?

Beteiligte

Schauspieler   Lena Dörrie, Caroline Hanke, Tamer Trasoglu, Claudiu Mark Draghici, Mathias Harrebye-Brandt, Petra Friedrich, Anne Moll, Jonah Djalili, Valerie Stoll, Masha Tokareva, Tobias Licht, Till Demuth u.v.m.
Regie   Ole Zapatka
Buch   Kathrin Richter & Jürgen Schlagenhof
Produzent   Miriam Düssel & Matthias Walther
Producer   Jana Gutsch
Produktionsleitung   Jens Höhne
Herstellungsleitung   Frank Hechler
Kamera   Timo Moritz
Szenenbild   Sabine Kasch
Schnitt   Friederike Dörffler
Kostüm   Astrid Möldner
Maske   Hanna Buß & Anna Jüngling
Musik   Oliver Thiede
Licht   Philipp Rambow
Ton   Maj-Linn Preiß
Casting   Christine Mattner
Pressebetreuung   Anja Konen-Praxl
Vorspanngestaltung   Tina Obladen

Produktionsdaten

Sender   ZDF
Redaktion   Jasmin Maeda & Dirk Rademacher
Produktion   Akzente Film & Fernsehproduktion GmbH
Drehort   Hamburg und Flensburg
Drehzeit   10.05. - 07.07.2022
Erstausstrahlung   09.09.2022